Vorträge

2011-2022

15.06.2022: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur: „26. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

09.-10.03.2022: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „26. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

28.09.2021: Vorstandsseminar an der Akademie der Genossenschaften ADG in Montabaur: „Vorstandswissen Problemkreditmanagement"

02.06.2021: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur: „25. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

03.-04.03.2021: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „25. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

27.05.2020: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur: „24. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

11.-12.03.2020: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „24. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

25.06.2019: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur zum Thema: „Problemkredite effizient und erfolgreich bearbeiten"

07.-08.05.2019: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur: „23. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG"

20.-21.02.2019: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „23. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG“

27.09.2018: Vortrag beim Workoutleitertreffen der 30 größten Sparkassen in Berlin zum Thema: „Digitaler Sanierungsprozess“

15.-16.05.2018: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur: „22. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG“

27.-28.02.2018: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „22. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG“

07.02.2018: Vortrag bei der Sparkasse Hannover zum Thema: „Beurteilung der Neufassung IDW Standard: Anforderungen an Sanierungskonzepte (IDW ES 6)“

15.12.2017: Vortrag bei der DZ Bank in Hannover zum Thema: „Beurteilung der Neufassung IDW Standard: Anforderungen an Sanierungskonzepte (IDW ES 6)“

22.06.2017: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur zum Thema: „Problemkredite effizient und erfolgreich bearbeiten“

21.06.2017: Prüfung an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „21. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG“

21.-22.02.2017: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur im Rahmen: „21. Zertifizierter Problemkreditmanager ADG“

23.06.2016: Seminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG in Montabaur zum Thema: „Problemkredite effizient und erfolgreich bearbeiten“

27.11.2015: Vortrag in Rastede beim Genossenschaftsverband zum Thema: „Ertragspotenziale im Firmenkundengeschäft optimieren“

11.11.2015: Vortrag auf der Tagung Prozessoptimierung in der Problemkreditbearbeitung in Berlin zum Thema: „Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Problemkreditbearbeitung“

06.11.2015: Vortrag bei der NordLB in Hannover zum Thema: „Intensivkonzepte bei ersten Krisenanzeichen und Erfolge in der Sanierung"

19.06.2015: Vortrag bei der DZ Bank in Hannover zum Thema: „Intensivkonzepte bei ersten Krisenanzeichen und Erfolge in der Sanierung"

11.06.2015: Vortrag auf dem 4. Deutschen Gläubigerkongress in Köln zum Thema: „Guter Verwalter - schlechter Verwalter? - Zu Qualitätskriterien in der Insolvenzverwaltung"

24.04.2015: Workshop bei der Bayern LB in München zum Thema: „Prozessschritte im Intensiv- und Problemkreditbereich und Messung des Sanierungserfolgs“

24.04.2015: Workshop bei der Commerzbank in München zum Thema: „Am Anfang der Unternehmenskrise – die Phase der Intensivbetreuung"

13.03.2015: Podiumsdiskussion auf dem 6. Beratersymposium in Oldenburg zum Thema: „Insolvenzberatung – Herausforderungen bei der Beratung des eigenverwaltenden Schuldners im Eröffnungsverfahren“

05.03.2015: Vortrag auf dem 4. Buchalik Bankentag in Düsseldorf zum Thema: „Problemkreditprozesse bei Banken und Anforderungen an Sanierungsberater“

18.01.2015: Diskussionsrunde in Osnabrück zum Thema: „Intensivgutachten, Sanierungskonzept, Nachhaltigkeitskonzept und Management-Audit in der Sanierung“

21.11.2014: Vortrag bei einem Sparkassen und Landesbanken Workshop in Celle zum Thema: „Erfolge in der Sanierung steigern, Intensivkonzepte bei ersten Krisenanzeichen“

17.11.2014: Vortrag beim Sparkassenverband Niedersachsen in Hannover zum Thema: "Wertorientierte Sanierung"

06.11.2014: Vortrag auf der Tagung Prozessoptimierung in der Problemkreditbearbeitung in Frankfurt zum Thema: "Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Problemkreditbearbeitung

18.09.2014: Vortrag auf dem 7. Workoutleitertreffen der Großsparkassen G27 in Oldenburg zum Thema: „Zeitnahe Sanierung bei Intensivkunden mit der Unterstützung durch ein innovatives Software-Paket“

04.08.2014: Vortrag auf der Sommerhochschule in Leer zum Thema: „Aktien und Anleihen im Niedrigzinsumfeld“

03.04.2014: Impulsvortrag für den Workshop I auf dem 11. Deutschen Insolvenzrechtstag in Berlin zum Thema: „Der ideale Verwalter – Wunsch und Wirklichkeit“

22.11.2013: Impulsvortrag und Podiumsdiskussion auf der Kanzleitagung der Insolvenzverwalterkanzlei Pluta in Ulm zum Thema: „Gläubigeransichten zum Insolvenzverfahren“

06.11.2013: Vortrag auf der Tagung Optimierung der Prozesse in der Problemkreditbearbeitung in Köln zum Thema: "Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Problemkreditbearbeitung"

17.10.2013 Vortrag auf dem 6. Workoutleitertreffen der Großsparkassen G27 in Nürnberg zum Thema: "Optimierung der Sanierungsprozesse – Wert- oder Kostenorientierung"

21.06.2013: Workshop zum Thema „Restrukturierung“ im Rahmen der zertifizierten Praxisausbildung der International Faculty of Finance (IFF) in Frankfurt

20.06.2013: Vortrag auf dem 1. Finanzpolitischen Round Table in Frankfurt zum Thema: "Trends im Forderungsmanagement und Optimierungsansätze zur Rentabilitätssteigerung in der Sparkasse"

29.05.2013: Vortrag auf der Creditreform-Veranstaltung „Das Unternehmen in der Krise“ in Westerstede zum Thema: „Begleitung von Sanierungs- und Restrukturierungsfällen aus Bankensicht“

25.04.2013: Vortrag auf der 3. ForderungsPraktiker-Tagung in München zum Thema: „Ergebnisse einer aktuellen Sanierungsstudie und Effizienzmessungen im Sanierungsbereich“

07.03.2013: Vortrag auf dem 2. Forum Kredit- und Forderungsmanagement der SUBITO Gruppe in Walldorf zum Thema: "Trends im Forderungsmanagement und Optimierungsansätze für die Praxis"

05.02.2013: Organisation, Moderation und Einführungsvortrag zur 2. Jahrestagung für Pensionseinrichtungen: „Kapitalanlagerisiko für Pensionseinrichtungen aus der Perspektive der Regulierung“

07.12.2012: Workshop zum Thema „Restrukturierung“ im Rahmen der zertifizierten Praxisausbildung der International Faculty of Finance (IFF) in Frankfurt

22.11.2012: Vortrag im Rahmen der Tagung Mindestanforderungen an die Insolvenzabwicklung (MaInsO) in Frankfurt zum Thema: „Mindestanforderungen an Bankprozesse: Prozessoptimierung bei der Insolvenzabwicklung in Banken"

09.11.2012: Vortrag im Ritz Carlton in Wolfsburg zum Thema: „Optimierung von Sanierung- und Abwicklungsprozessen auf der Basis einer empirischen Erhebung“.

06.11.2012: Vortrag auf der Tagung Optimierung der Prozesse in der Problemkreditbearbeitung in Frankfurt zum Thema: "Optimierung der Sanierungsprozesse unter aktuellen Rahmenbedingungen"

27.10.2012: Podiumsdiskussion zum Thema: "Qualität bei der Insolvenzabwicklung" auf dem Insolvenzverwalterkongress des VID 2012 in Berlin

12.06.2012 Vortrag im Forschungskolloquium in Emden zum Thema: „Einsatz von Social Media in Kreditinstituten – Ergebnisse einer empirischen Studie“

16.05.2012 Workshop zu Social Media in der Sparkasse LeerWittmund: "Ergebnisse einer Umfrage zum Einsatz von Social Media in Kreditinstituten"

10.-11.05.2012: Moderation der 2. ForderungsPraktiker-Tagung in Leipzig und Vortrag zum Thema: „Einsatz von „Social Media" in der Finanzbranche und im modernen Inkasso-Prozess“

20.04.2012: Experten-Tischgespräch zum Thema: „Outsourcing – Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit zwischen Kreditinstituten und Dienstleistern“ in Wiesbaden

09.03.2012: „Workshop zur „Restrukturierung“ im Rahmen der zertifizierten Praxisausbildung der International Faculty of Finance (IFF) in Mainz

31.01.2012: Organisation und Moderation der 1. Jahrestagung für Pensionseinrichtungen mit dem Thema: „Strategisches Asset-Management unter veränderten Kapitalmarktbedingungen“ in Emden

17.11.2011: Vortrag im Rahmen der Altor-Fachtagung Insolvenzen in Heidelberg zum Thema: „Insolvenzabwicklung in Banken und Sparkassen"

11.11.2011: Vortrag im Rahmen der Tagung Mindestanforderungen an die Insolvenzabwicklung (MaInsO) in Köln zum Thema: „Mindestanforderungen an Bankprozesse: Prozessoptimierung bei der Insolvenzabwicklung"

15.09.2011: Workshops in der Volksbank Bonn Rhein-Sieg und der Volksbank Oberberg zum Thema: „Aktuelle Themen in der Insolvenzabwicklung"

01.09.2011: Workshop in der Volksbank Mittelhessen zum Thema: „Aktuelle Themen in der Insolvenzabwicklung"

19.07.2011: Workshops in der Fürstlich Castell´schen Bank in Würzburg und in der Kreissparkasse Tübingen zum Thema: „Aktuelle Entwicklungen im Insolvenzrecht"

30.-31.05.2011: Moderation der ForderungsPraktiker-Tagung in Überlingen am Bodensee und Vortrag zum Thema: „Erfolgsmessung und Boni im Workout-Bereich"

23.05.2011: Vortrag auf der Tagung Sanierungsprozesse in Berlin zum Thema: „Optimierung der Problemkreditprozesse"

11.04.2011: Workshop in der Sparkasse Würzburg Mainfranken zum Thema: „Aktuelle Entwicklungen in der Sanierung und Abwicklung“

2000-2010

30.11.2010: Vortrag an der Hochschule Emden-Leer zum Thema: „Standards für Sanierungskonzepte am Beispiel des IDW S 6 und geplante Reformen des Insolvenzrechts – Insolvenzverwalterauswahl und Insolvenzplanverfahren"

05.11.2010: Vortrag auf einer Tagung des IQS in Hannover zum Thema: „Mindestanforderungen an Bankprozesse: Prozessoptimierung bei der Insolvenzabwicklung in Banken und Sparkassen"

28.10.2010: Vortrag auf den Krisentagen 2010 in Heidelberg: „Gegenüberstellung der Sanierungs- und Insolvenzstandards, MaInsO, MaS und IDW S 6"

27.-28.09.2010: Konzeption und Moderation der 2. Euroforum-Konferenz „Restrukturierung von Krediten“ in Frankfurt im Hessischen Hof und Vortrag zum Thema: „Beurteilung der Sanierungsstandards FAR 1/1991, IDW S 6 und MaS"

22.06.2010: Vortrag an der Hochschule Emden-Leer zum Thema: "Insolvenzprozesse in Banken und Sparkassen"

16.06.2010: Vortrag im Rahmen einer Konferenz zum Bereich Prozesse Problemkredite in Berlin, organisiert vom Finanz Colloquium Heidelberg, zum Thema: „Prozesse der Intensivbetreuung und Sanierung"

08.12.2009: Vortrag an der Hochschule Emden-Leer zum Thema: „Finanzierung im Mittelstand - Kreditklemme oder Bonitätsverschlechterung?"

07.08.2009: Vortrag in Frankfurt im Maritim Hotel für die Symbio Consult GmbH zum Thema: „Der CRO als Teil eines Best-Practice-Sanierungsprozesses“

12.05.2009: Moderation einer Investorenkonferenz in Oldenburg zum Thema: „Erfolgreich Investieren in unsicheren Zeiten – Trends erkennen – Chancen nutzen“ organisiert von Bankhaus W. Fortmann & Söhne mit den Fondsmanagern Heiko Droste (Leiter Vermögensberatung Bankhaus W. Fortmann & Söhne), Yasin Sebastian Qureshi (Vorstand Varengold Wertpapierhandelsbank AG), Marco Schmitz (Leiter Publikumsfonds Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA)

22.04.2009: Moderation einer Fachkonferenz in der WGZ Bank in Düsseldorf zum Thema: „Folgen der Finanzmarktkrise für Unternehmer, Banker, Berater und Interimsmanager – Krise erkennen – Krisenbewältigung initiieren – Sanierung umsetzen", mit Angelika Ifftner (Leiterin Restrukturierung WGZ Bank), Andrea Jaxy (Abteilungsdirektorin Firmenkunden WGZ Bank), Bernhard Maatz (Geschäftsführer REM plus GmbH), Prof. Dr. Wolfgang Portisch (Bank- und Finanzmanagement, Hochschule Emden-Leer), Konrad Fröhlich (Struktur Management Partner), Dr. Bernd Thurat und Detlef Wilmer (Interimsmanager)

01.10.2008: Vortrag an der Hochschule Emden-Leer zum Thema: „Sanierungsprozess aus Bankensicht - Erfolgsfaktor Sanierungsgutachten - Ergebnisse von zwei Forschungsprojekten"

19.04.2008: Vortrag auf der Fachanwaltstagung Insolvenz 2008 im Kurhaus in Baden-Baden zum Thema: „Erstellen und Überprüfung der Einhaltung von Liquiditätsplänen"

01.06.2007: Konferenz in der WGZ Bank zum Thema: „Professionelle Zusammenarbeit zwischen Firmenkunde, Bank und Berater", Teilnehmer: Vorstand der WGZ Bank Hans-Bernd Wolberg, Angelika Ifftner (Leiterin Restrukturierung WGZ Bank), Uwe Berghaus (Bereichsleiter Firmenkunden WGZ Bank), Rolf Drees (Leiter Kommunikation und Research WGZ Bank), Bernhard Maatz (Geschäftsführer REM plus GmbH), Dr. Martin Ziener (Vorstand REM AG), Prof. Dr. Wolfgang Portisch (Hochschule Emden-Leer)

23.05.2007: Vortrag in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers (PWC) im Museumsdorf in Cloppenburg zum Thema: „Zins- und Währungsmanagement in mittelständischen Unternehmen"

11.05.2007: Vortrag auf dem Emder Symposium „Risikomanagement aus Bankenperspektive" in der Filiale Emden der Sparkasse Aurich-Norden

24.05.2006: Vortrag vor Vertretern von Banken und Finanzdienstleistern im Rahmen einer Vortragsreihe von PricewaterhouseCoopers (PWC) mit Morgan Stanley, der Gesellschaft für Mittelstandsberatung (GFM) und Rechtsanwälte Grub, Brugger & Partner, in der Weser-Ems-Halle (Festsaal) in Oldenburg zum Thema: „Sanierung aus Bankensicht"

22.05.2006: Vortrag vor Unternehmensvertretern im Rahmen einer Vortragsreihe von PricewaterhouseCoopers (PWC) mit der Gesellschaft für Mittelstandsberatung (GFM) und Rechtsanwälte Grub, Brugger & Partner, in der Weser-Ems-Halle (Festsaal) in Oldenburg zum Thema: „Sanierung aus Unternehmenssicht"

02.02.2006: Vortrag vor den Wirtschaftsjunioren in Syke, Thema: „Sanierung aus Bankensicht - Theorie und Fallstudie"

13.05.2003: Vortrag an der Hochschule Bremen, Thema: „Möglichkeiten des Einsatzes der Balanced-Scorecard in mittelständischen Unternehmen"

17.03.2003: Vortrag an der Hochschule Emden zum Thema: „Zins- und Währungsrisiken im internationalen Geschäftsverkehr"

10.12.2001: Vortrag an der Hochschule Osnabrück zum Thema: „Sanierung aus Sicht der Banken"

04.12.2000: Vortrag an der Hochschule Wolfsburg, Thema: „Bewertung von Unternehmen der New Economy"

23.05.2000: Vortrag an der Hochschule Wismar, Thema: „Portfoliotheoretischer Ansatz zur Steuerung des Kreditgeschäfts mit Kreditderivaten"

10.01.2000: Vortrag an der Hochschule Nürtingen, Thema: „Risikomanagement bei der Unternehmensfinanzierung"